Jambalaya

Jambalaya

Jambalaya ist ein typisches Gericht aus der Cajun-Küche und der kreolischen Küche in Louisiana.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Scampi längs halbieren, Darm entfernen. Bundzwiebeln grob, Knoblauchzehen fein hacken. Peperoni entkernen, in Würfel schneiden. Chorizo in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden.
  • Öl in einer grossen Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren, Scampi bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen, zugedeckt beiseite stellen.
  • Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, evtl. wenig Öl beigeben, warm werden lassen. Bundzwiebeln, Knoblauch und Peperoni andämpfen. Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist. Chorizo und Tomaten beigeben, ca. 5 Min. köcheln. Bouillon dazugiessen, mischen, ca. 15 Min. weiterköcheln.
  • Beiseite gestellte Scampi darauf legen, zugedeckt ca. 5 Min. weiterköcheln, bis der Reis al dente ist, Pfanne von der Platte nehmen, Jambalaya würzen. Petersilie grob hacken, daruntermischen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
545
F
17g
Kh
69g
E
28g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Statt Scampi-Schwänzen rohe, ungeschälte Riesencrevetten-Schwänze verwenden, nicht halbieren.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte