Nasi Goreng

Nasi Goreng

Dieses klassische indonesische Reisgericht ist auch bei uns sehr beliebt.

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
413
F
10g
Kh
50g
E
30g

Zubereitung

  • 200 g
    Parfümreis
    im Sieb unter fliessendem, kaltem Wasser so lange spülen, bis dieses klar ist, gut abtropfen
  • 3 dl
    Wasser
    mit dem Reis in eine Pfanne geben, aufkochen, zugedeckt auf ausgeschalteter Platte ca. 15 Min. quellen lassen, dabei Deckel nie abheben. Reis mit einer Gabel lockern
  • Öl zum Rührbraten
    im Wok oder in einer weiten beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen
  • 300 g
    geschnetzeltes Pouletfleisch
    portionenweise ca. 4 Min. rührbraten, herausnehmen
  • 0.25 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    würzen, zugedeckt beiseite stellen. Hitze reduzieren, Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, evtl. wenig Öl beigeben

Zubereitung

  • 200 g
    Bohnen knapp weich gekocht, quer halbiert
  • 200 g
    Rüebli, in feinen Streifen
  • 1
    rote Peperoni, längs geviertelt, entkernt, in feinen Streifen
  • 3
    Bundzwiebeln mit dem Grün, in Ringen
  • 2
    Knoblauchzehen, gepresst
    alles beigeben, bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. rührbraten
  • 200 g
    gekochte Crevetten
  • 2 EL
    helle (light) Sojasauce
  • 1 TL
    Sambal Oelek
  • 0.5 TL
    Korianderpulver
    alles mit dem Poulet und dem Reis beigeben, ca. 5 Min. weiterrührbraten
  • nach Bedarf
    Salz, Pfeffer
    würzen
Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten