Haferflockenroulade mit Äpfeln

Haferflockenroulade mit Äpfeln

Mmh, rustikale Hülle, cremig-zarte Füllung mit Äpfeln! Die Roulade schmeckt auch mit Birnen.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 7 Min.
Kühl stellen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Birnendicksaft, Eigelbe und Wasser in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist.

  • Haferflocken in einer Bratpfanne ohne Fett rösten. Birnendicksaft in der vorbereiteten Matte oder auf dem Backpapier (30 × 30 cm) verteilen. Haferflocken darüberstreuen.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Birnendicksaft beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Mehl und Backpulver mischen, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Teig auf den Haferflocken verteilen, auf ein Backblech ziehen.
  • Backen mit der Rouladen-Matte: ca. 7 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, sofort mit dem umgedrehten Blech zudecken, auskühlen.

    Backen auf dem Backpapier: ca. 6 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, Biskuit auf ein frisches Backpapier stürzen, Papier sorgfältig abziehen und sofort mit dem umgedrehten Blech zudecken, auskühlen.

  • Doppelrahm mit dem Birnendicksaft steif schlagen. Äpfel schälen, an der Röstiraffel reiben, darunterrühren. Biskuit mit der Masse bestreichen, dabei ringsum einen Rand von ca. 2 cm frei lassen, mithilfe der Matte oder des Backpapiers satt aufrollen. Roulade ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Roulade mit Birnendicksaft beträufeln.
Nährwert pro Stück (1/12):
kcal
187
F
10g
Kh
20g
E
3g

Zusatzinformationen

  • Form: Für die Rouladen-Matte Deko, gefettet, oder für ein Backpapier

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte