Bolognese-Sauce

Bolognese-Sauce

Was schmeckt besser zu Spaghetti als eine Bolognese? Die würzige Tomatensauce mit gehacktem Rindfleisch und Gemüse ist der Saucen-Klassiker schlechthin.

Vor- und zubereiten: ca. 55 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Rüebli und Sellerie schälen, in Würfeli schneiden.
  • 1 EL Öl in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Rüebli und Sellerie kurz mitdämpfen. Herausnehmen, beiseite stellen.
  • Restliches Öl in derselben Pfanne heiss werden lassen. Fleisch ca. 5 Min. anbraten, Tomatenpüree beigeben, kurz mitbraten. Hitze reduzieren, Wein dazugiessen und vollständig einkochen.
  • Tomaten in Würfeli schneiden, mit Rosmarin, Zucker, Kräutermischung und dem beiseite gestellten Gemüse beigeben, zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 20 Min. köcheln. Rosmarin entfernen, würzen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
255
F
14g
Kh
11g
E
12g

Zusatzinformationen

  • Schneller: Statt frischen Tomaten 1 Dose gehackte Tomaten (ca. 800 g), abgetropft, verwenden.
  • Passt zu: Teigwaren, Kartoffelstock.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte