Cumberland-Sauce

Cumberland-Sauce

Sie ist die ideale Begleitung für Pasteten, Terrinen und Geflügel und wirkt auch optisch attraktiv: die Sauce Cumberland auf der Basis von Johannisbeergelee.

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Kühl stellen: ca. 30 Min.
4 Personen
vegetarisch

Zubereitung

  • je 0.5
    Zitrone und Orange, dünn abgeschälte Schale, in feinen Streifen
    ca. 5 Min. blanchieren, kalt abspülen, abtropfen
  • 150 g
    Johannisbeergelee
  • 0.5 EL
    Zitronensaft
  • 0.5 EL
    Orangensaft
  • 1 - 2 EL
    roter Portwein
  • ca. 1 TL
    scharfer Senf
    alles in einer Schüssel verrühren. Schalenstreifen daruntermischen
  • 0.25 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer aus der Mühle
    würzen, ca. 30 Min. kühl stellen

Zusatzinformationen

  • Passt auch zu: Pasteten, Terrinen, Fleisch oder Geflügel.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten