Grapefruits mit Bresaola

Grapefruits mit Bresaola

Fruchtige Grapefruit trifft auf italienischen Rinderschinken und feiert eine Komposition mit gerösteten Pinienkernen.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

2 rosa Grapefruits
100 g Bresaola in Tranchen
1.5 EL Olivenöl
30 g Pinienkerne, geröstet
2 EL Pfefferminze, grob geschnitten
wenig Fleur de Sel
Und so wirds gemacht:
1. Von den Grapefruits Boden und Deckel, dann Schale ringsum bis auf das Fruchtfleisch wegschneiden. Grapefruits halbieren, in Scheiben schneiden, mit der Bresaola auf Tellern anrichten.
2. Öl darüberträufeln, Pinienkerne, Pfefferminze und Fleur de Sel darüberstreuen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 325 kcal
  • 18 g
  • Kh 14 g
  • 22 g

Kundenbewertung für dieses Rezept