Lachsfilet mit Spinat

Lachsfilet mit Spinat

Lachs ist ein gesunder Fettlieferant und mit Spinat kombiniert, sehr eiweissreich!

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Öl in einer weiten Pfanne warm werden lassen. Spinat beigeben, zugedeckt zusammenfallen lassen, Rahm und Meerrettich beigeben, salzen.
  • Pinienkerne in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett rösten, herausnehmen.
  • Öl in derselben Pfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Fischfilets beidseitig je ca. 3 Min. braten, würzen, mit dem Spinat anrichten. Pinienkerne darüberstreuen.
Nährwert pro Portion:
kcal
496
F
36g
Kh
4g
E
39g

Zusatzinformationen

  • Info: Richtig! Lachs ist zwar fettreicher als viele weissfleischige Fische, dennoch hat er Vorzüge, die gerade beim Abnehmen sehr wichtig sind. Lachs enthält viel Omega-3-Fettsäuren, die sehr gesund für das Herz sind. Zuchtlachs enthält in der Regel mehr Fett und der Anteil der Omega-3-Fettsäuren ist proportional geringer als beim Wildlachs.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten