Lammnierstück mit Peperonata

Lammnierstück mit Peperonata

Peperonata besteht aus Tomaten mit gedämpfter Zwiebel, Knoblauch, Peperoni, Chili und hier als passende Beilage zu Lammnierstücken.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

1 EL Olivenöl
2 Lammnierstücke (je ca. 180 g)
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, in feinen Streifen
1 Knoblauchzehe, in Scheibchen
2 gelbe Peperoni, in ca. 2 cm grossen Stücken
1 roter Chili, in Ringen, entkernt
200 g Tomaten, in Würfeln
1 EL Tomatenpüree
0.5 TL Salz
2 EL Oreganoblättchen
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch beidseitig je ca. 1 Min. anbraten, herausnehmen, würzen. Hitze reduzieren, Bratfett auftupfen.
2. Öl in derselben Pfanne warm werden lassen.Zwiebel, Knoblauch, Peperoni und Chili andämpfen. Tomaten und Tomatenpüree daruntermischen, zugedeckt ca. 7 Min. kö- cheln, salzen. Fleisch wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 8 Min. ziehen lassen, Fleisch dabei einmal wenden. Fleisch tranchieren, mit der Peperonata anrichten, Oregano darüberstreuen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 399 kcal
  • 19 g
  • Kh 15 g
  • 42 g

Kundenbewertung für dieses Rezept