Spaghetti an Krautstiel-Rahmsauce

Spaghetti an Krautstiel-Rahmsauce

Verfeinern Sie diese Pasta mit Schinkenspeck-Streifen und daruntergemischtem Käse.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

100 g Spaghetti
Salzwasser, siedend
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
500 g Krautstiel, in feinen Streifen
140 g Schinkenspeck in Tranchen, in feinen Streifen
1 dl Halbrahm
1 dl Gemüsebouillon
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
3 EL geriebener Gruyère
Und so wirds gemacht:
1. Spaghetti im Salzwasser al dente kochen, abtropfen.
2. Öl in derselben Pfanne warm werden lassen. Zwiebel, Krautstiel und Schinken andämpfen. Rahm und Bouillon dazugiessen, zugedeckt ca. 10 Min. köcheln, würzen.
3. Spaghetti wieder beigeben, heiss werden lassen, Käse daruntermischen.
Info: 
Für Schinkenspeck wird ein sehr mageres Stück Schweinefleisch gepökelt und geräuchert; dadurch vereint dieses feine Stückchen Fleisch die Vorzüge von Schinken und Speck: die Würzigkeit des Specks und die Magerkeit des Schinkens. Schinkenspeck ist in warmen Gerichten also eine gute Alternative zu Speck.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 592 kcal
  • 29 g
  • Kh 47 g
  • 35 g

Kundenbewertung für dieses Rezept