Rindsmedaillons auf Pak-Choi

Rindsmedaillons auf Pak-Choi

Gedämpfter Chinesischer Blattkohl mit Frischkäse und knusprig gebratenem Rindsmedaillon.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

0.5 EL Olivenöl
600 g Pak-Choi, in Achteln
4 EL Wasser
150 g Bio-Frischkäse nature
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
0.5 EL Olivenöl
2 Rindsmedaillons (je ca. 160 g / ca. 3 cm dick)
0.25 TL Fleur de Sel
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Pak-Choi und Wasser beigeben, zugedeckt ca. 8 Min. weich dämpfen, Frischkäse daruntermischen, würzen.
2. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch beidseitig je ca. 5 Min. braten, herausnehmen, würzen, auf dem Pak-Choi anrichten.
Info: 
Der chinesische Senfkohl ist knackig und mild im Geschmack im Vergleich mit anderen Kohlsorten. Er bildet lockere, frisch-grüne Köpfe mit hellen, zarten Blattrippen. Dieses unkomplizierte Gemüse lässt sich vielseitig zubereiten: Blätter und Stiele eignen sich roh als Salat, gedämpft ist Pak-Choi eine feine Gemüsebeilage, und rührgebraten in asiatischen Gerichten schmeckt er ebenfalls lecker. Sein Geschmack ist mild, erdignussig, mit einer feinen Senfnote. Ersatz: Chinakohl, Spinat, oder Mangold.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 432 kcal
  • 27 g
  • Kh 5 g
  • 42 g

Kundenbewertung für dieses Rezept