Panierte Pouletbrüstli mit Kürbis

Panierte Pouletbrüstli mit Kürbis

Kürbiskerne zieren das Pouletbrüstli, dazu gebackener Kürbis und einen Dip aus würzigem Joghurt.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 25 Min.
2 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
447
F
18g
Kh
22g
E
45g

Und so wirds gemacht:

  • Kürbis und alle Zutaten bis und mit Pfeffer in einer Schüssel mischen, auf der einen Hälfte eines mit Backpapier belegten Blechs verteilen.
  • Kürbiskerne in einen flachen Teller geben. Poulet mit Öl bestreichen, würzen, in den Kürbiskernen wenden, neben dem Kürbis auf das Blech legen.
  • Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen. Knoblauch schälen, mit einer Gabel zerdrücken, mit dem Joghurt mischen, würzen, zu Poulet und Kürbis servieren.

Zusatzinformationen

  • Info: Im Müesli zum Frühstück, über den Salat gestreut oder geröstet als Snack für zwischendurch: Kürbiskerne sind schmackhaft und sehr gesund. Die flachen Kerne enthalten ungesättigte Fettsäuren, die für Herz, Gefässe und Gehirn günstig sind. Zudem liefern sie viel Vitamin E, Vitamine der B-Gruppe, Zink und Selen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten