Lachsforelle auf Dill-Lauch

Lachsforelle auf Dill-Lauch

Lachsforelle von Gräten befreien, auf dem Teller mit Lauch und Mandeln anrichten.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
2 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
573
F
41g
Kh
14g
E
38g

Und so wirds gemacht:

  • Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Lauch andämpfen, Wein dazugiessen, vollständig einkochen. Bouillon und Saucen-Halbrahm dazugiessen, unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. weich köcheln. Dill daruntermischen, würzen.
  • Mandeln in einer Bratpfanne ohne Fett rösten, herausnehmen.
  • Fischfilets mit einer Pinzette von allfälligen Gräten befreien. Filets schräg in je 3 Stücke schneiden. Öl in derselben Pfanne heiss werden lassen. Fisch beidseitig je ca. 1 Min. braten, würzen, mit dem Lauch anrichten. Mandeln darüberstreuen.

Zusatzinformationen

  • Info: Mandeln sind in der vegetarischen Ernährung eine besonders wichtige Zutat: In ihnen steckt mit knapp 20 Prozent etwa so viel Eiweiss wie in Halbhartkäse. Sie gehören zu den Top-Lieferanten von Vitamin E und der B-Vitamin-Gruppe. Nebst dem hochwertigen Fett liefern Mandeln doppelt so viel vom knochenstärkenden Mineralstoff Calcium wie Milch.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten