Pouletschenkel mit Rüebli-Gemüse

Pouletschenkel mit Rüebli-Gemüse

Honig mit Rosmarin und Gewürz gibt dem Poulet einen tollen Geschmack.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

1 EL flüssiger Honig
1 EL Olivenöl
1 EL Rosmarin, fein geschnitten
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
2 Pouletschenkel (je ca. 200 g), Haut entfernt
500 g verschiedenfarbige Rüebli, in ca. 1 cm grossen Stücken
200 g Pastinaken, in ca. 1 cm grossen Stücken
30 g Baumnusskerne, grob gehackt
2 EL Wasser
1 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
1 EL Aceto balsamico
Und so wirds gemacht:
1. Honig und alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen. Pouletschenkel damit bestreichen, auf die eine Hälfte eines mit Backpapier belegten Blechs legen.
2. Rüebli und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen, in die Form geben, neben dem Poulet auf das Blech stellen.
3. Backen: ca. 35 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Aceto über das Gemüse träufeln.
Form: 
Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2 Litern

Service

Nährwert pro Portion:
  • 567 kcal
  • 32 g
  • Kh 36 g
  • 33 g

Kundenbewertung für dieses Rezept