Kaltes Duo von Melone und Gurke

Kaltes Duo von Melone und Gurke

Gurken- & Melonensuppe zusammen in tiefe Teller giessen. Mit Crevetten-Spiessli anrichten, Knoblauchbrot dazu servieren.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

1 Gurke, geschält, halbiert, entkernt, in Stücken
1 Bund Petersilie
20 g Weissbrot, in Stücken
8 Eiswürfel
0.5 TL Salz
450 g Wassermelone, in Stücken (ergibt ca. 300 g)
10 Pfefferminzblätter
4 Eiswürfel
0.25 TL Salz
100 g Weissbrot (z. B. Pagnol), in Scheiben
1 EL Butter, weich
1 Knoblauchzehe, gepresst
200 g rohe geschälte Crevettenschwänze (Bio)
4 Holzspiesschen
1 EL Olivenöl
0.25 TL Fleur de Sel
Und so wirds gemacht:
1. Gurke und alle Zutaten bis und mit Salz im Mixglas pürieren, kühl stellen.
2. Wassermelone und alle Zutaten bis und mit Salz im Mixglas pürieren, kühl stellen.
3. Brote toasten, Butter und Knoblauch mischen, Brote damit bestreichen.
4. Crevetten an die Spiesschen stecken. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Spiessli beidseitig je ca. 1 Min. braten, salzen.
5. Gurken- und Melonensuppe zusammen in tiefe Teller giessen, Spiessli darauf anrichten, Knoblauchbrot dazu servieren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 396 kcal
  • 12 g
  • Kh 45 g
  • 27 g

Kundenbewertung für dieses Rezept