Safran-Fenchelsuppe mit Dorsch

Safran-Fenchelsuppe mit Dorsch

Mit angedämpften Safranfäden und Zitronengras. Mit Tomaten, Dill und Vermouth verfeinern.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

1 EL Olivenöl
300 g Fenchel, längs geviertelt, quer in feinen Streifen
2 Stängel Zitronengras, gequetscht
einige Safranfäden
6 dl Fischfond oder Gemüsebouillon
250 g Cherry-Tomaten, halbiert
300 g Dorschfilets, in ca. 2 cm grossen Würfeln
2 EL Dill, fein geschnitten
1 EL trockener weisser Vermouth (z. B. Noilly Prat)
0.25 TL Salz
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Fenchel, Zitronengras und Safranfäden andämpfen. Fond dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 10 Min. knapp weich köcheln.
2. Tomaten beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren. Fisch daruntermischen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 5 Min. ziehen lassen. Dill und Vermouth beigeben, würzen.
Ergibt: 
Ca. 1 1/4 Liter

Service

Nährwert pro Portion:
  • 296 kcal
  • 8 g
  • Kh 21 g
  • 33 g

Kundenbewertung für dieses Rezept