Hörnlisuppe

Hörnlisuppe

Lecker Sattmacher mit Rüebli und Zucchini, Schink in Tomatenpüree, dazu Hörnli, Schinken und Käse.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

1 EL Olivenöl
200 g Rüebli, evtl. längs halbiert, in ca. 5 mm dicken Scheiben
200 g Zucchini, längs geviertelt, in Scheiben
2 EL Tomatenpüree
6 dl Gemüsebouillon
100 g Teigwaren (Hörnli mittel)
Pfeffer, nach Bedarf
160 g Hinterschinken in Tranchen, in feinen Streifen
40 g geriebener Sbrinz
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Rüebli und Zucchini andämfen, Tomatenpüree kurz mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 5 Min. köcheln. Teigwaren beigeben, mischen, zugedeckt ca. 8 Min. al dente kochen, würzen.
2. Schinken beigeben, nur noch heiss werden lassen. Suppe anrichten, Käse darüberstreuen.
Ergibt: 
Ca. 1 1/4 Liter

Service

Nährwert pro Portion:
  • 479 kcal
  • 18 g
  • Kh 46 g
  • 33 g

Kundenbewertung für dieses Rezept