Sauerkrautsuppe mit Mostbröckli

Sauerkrautsuppe mit Mostbröckli

Ganz was feines: Suppe mit Kürbiskernen und Kümmel, dazu Spiessli mit Mostbröckli-Chips und Brot servieren.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 25Min.ca. 25Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

1 EL Olivenöl
2 Schalotten, in feinen Streifen
250 g gekochtes Sauerkraut, abgetropft, leicht ausgedrückt
7 dl Gemüsebouillon
1 dl Halbrahm
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
100 g Mostbröckli in Tranchen
1 EL Kürbiskerne
0.25 TL Kümmel
2 Holzspiesschen
100 g Bauernbrot
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotten andämpfen, Sauerkraut kurz mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 10 Min. weich köcheln.
2. Suppe pürieren, Rahm dazugiessen, nur noch heiss werden lassen, würzen.
3. 8 Tranchen Mostbröckli ohne Fett in einer beschichteten Bratpfanne bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. braten. Kürbiskerne und Kümmel ca. 5 Min. mitbraten. Restliche Mostbröckli an Spiesschen stecken. Suppe anrichten, Mostbröckli-Chips, Kürbiskerne und Kümmel darauf verteilen, Spiessli und Brot dazu servieren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 463 kcal
  • 26 g
  • Kh 32 g
  • 24 g

Kundenbewertung für dieses Rezept