Penne-Salat mit Nuss-Mozzarella

Penne-Salat mit Nuss-Mozzarella

Gut abgestimmt mit Spinat, Granatapfelkernen, Pekannüssen und Senfsauce.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
2 Personen2 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

120 g Teigwaren (z. B. Penne)
Salzwasser, siedend
150 g Jungspinat
1 Granatapfel, Kerne ausgelöst
20 g Pekannüsse, fein gehackt
1 Päckli Emmi Mozzarella Minis (ca. 270 g), abgetropft
1 EL Senf
2 EL Aceto balsamico
1 EL Olivenöl
0.5 dl Gemüsebouillon
Und so wirds gemacht:
1. Teigwaren im Salzwasser al dente kochen, abtropfen, auskühlen, mit dem Spinat mischen, in die Gläser füllen. Granatapfelkerne darauf geben.
2. Nüsse in einen flachen Teller geben, Mozzarella darin wenden, in die Gläser geben.
3. Senf, Aceto, Öl und Bouillon verrühren, über den Salat träufeln.
Form: 
Für 2 Gläser von je ca. 1 Liter
Lässt sich vorbereiten: 
Penne-Salat mit Nuss-Mozzarella und Sauce ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Sauce kurz vor dem Servieren über den Salat träufeln.
Emmi Mozzarella Minis
: 
Feinster Mozzarella-Genuss aus bester Schweizer Milch, ideal auch für Mozzarella-Spiesse oder als Apéro-Zutat.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 603 kcal
  • 30 g
  • Kh 58 g
  • 25 g

Kundenbewertung für dieses Rezept