Selbstgemachter Frischkäse

Selbstgemachter Frischkäse

Selbermachen steht hoch im Kurs. Wieso also nicht auch einmal Frischkäse selbst herstellen? Mit Milch, Zitronensaft und ein paar frischen Kräutern kannst du Frischkäse schnell und einfach selbst zubereiten.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Milch in einer Pfanne unter Rühren mit dem Schwingbesen aufkochen. Pfanne von der Platte nehmen, Zitronensaft darunterrühren. Masse ca. 40 Min. ruhen lassen.
  • Ein Sieb mit einem Gazetuch auslegen, auf eine Schüssel stellen. Masse sorgfältig ins Sieb giessen, abtropfen (siehe Hinweis). Frischkäse salzen, mischen. Die Tuchenden fest zu einem Beutel zusammendrehen, gut auspressen und Frischkäse zu einer Kugel formen, bis zum Servieren kühl stellen.
  • Dill und Petersilie fein schneiden, Frischkäse darin wenden.
Nährwert pro 100 g:
kcal
339
F
19g
Kh
26g
E
17g

Zusatzinformationen

  • Ergibt ca. 200 g
  • Hinweis: Die aufgefangene Flüssigkeit (Molke) auskühlen und pur oder mit Fruchtsaft gemischt trinken.
  • Haltbarkeit: Frischkäse ohne Kräuter zugedeckt im Kühlschrank ca. 5 Tage, mit Kräutern ca. 1 Tag.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte