Kräuterhörnli mit Zwiebelringen

Kräuterhörnli mit Zwiebelringen

Zwiebelringe in Mehl wenden und in Bratbutter knusprig braun braten. Kräuterhörnli mit Salat servieren.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

500 g grosse Hörnli
1 EL KNORR Gemüsebouillon 100 % natürlich
1 l Wasser, siedend
200 g Crème fraîche (z. B. Kräuter)
120 g geriebener Sbrinz
1 Bund Petersilie, fein geschnitten
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
wenig Pfeffer
2 Zwiebeln, in Ringen
1 EL Mehl
Bratbutter zum Braten
Und so wirds gemacht:
1. Hörnli und Bouillon ins siedende Wasser geben, Hitze reduzieren, zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze al dente kochen, bis die Flüssigkeit knapp aufgesogen ist.
2. Crème fraîche und alle Zutaten bis und mit Pfeffer daruntermischen, warm werden lassen.
3. Zwiebeln im Mehl wenden. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Zwiebeln bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. goldbraun braten.
Servieren: 
Hörnli in Teller verteilen, Zwiebelringe darauf verteilen.
Dazu passt: 
Blattsalat.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept