Schnelles Schwarzwälder-Tiramisu

Schnelles Schwarzwälder-Tiramisu

Die Lieblingstorte als Tiramisu interpretiert, schmeckt wunderbar cremig, fruchtig und nach zartschmelzender Schokolade.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 2 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Kirschen in einem Sieb über einer Schüssel antauen. Entstandenen Saft (ca. 4 EL) auffangen, mit dem Kirsch verrühren
  • Zucker und Eigelbe in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts rühren, bis die Masse heller ist. Mascarpone darunterrühren.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Eischnee mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Masse ziehen.
  • Löffelbiskuits, Kirschflüssigkeit, Kirschen und Mascarpone-Masse abwechslungsweise in die Form schichten. Tiramisu zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.
  • Schokoladespäne über das Tiramisu streuen.
Nährwert pro Portion (1/8):
kcal
597
F
36g
Kh
53g
E
12g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Form von ca. 2½ Litern
  • Varianten: Verwenden Sie anstelle der Löffelbiskuits einen gekauften Schokoladebiskuitboden. Statt tiefgekühlte Kirschen Sauerkirschen aus dem Glas verwenden. Statt Kirsch Wasser verwenden.
  • Hinweis: Resten von Tiramisu mit rohen Eiern nicht aufbewahren.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte