Glasnudel-Körbchen mit Salat

Glasnudel-Körbchen mit Salat

Umgekehrt gelegte Förmchen im Ofen mit Nudeln backen und fertig ist das Körbchen für eine Füllung aus Streifen von Rüebli, Eisbergsalat und Rucula!

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 20 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Glasnudeln mit siedendem Salzwasser übergiessen, mindestens 10 Min. stehen lassen, abtropfen. Förmchen auf der Aussenseite bestreichen, umgekehrt auf ein Backblech legen. Nudeln in 4 Portionen teilen, so über die Förmchen legen, dass diese vollständig bedeckt sind.
  • Backen: ca. 20 Min. auf der obersten Rille des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens (Oberhitze oder Grill). Herausnehmen, Glasnudel-Körbchen auskühlen.
  • Limettensaft und alle Zutaten bis und mit Zucker in einer Schüssel gut verrühren, Sauce salzen.
  • Rüebli und Bundzwiebel daruntermischen, ca. 10 Min. in der Sauce ziehen lassen. Eisbergsalat und Rucola daruntermischen, würzen. Salat in den Glasnudel-Körbchen anrichten.

Zusatzinformationen

  • Form: Für 4 ofenfeste Förmchen von je ca. 10 cm Ø

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten