Schiffli-Versänkis mit Limoncello-Creme

Schiffli-Versänkis mit Limoncello-Creme

Mürbeteigschiffchen mit Creme füllen, mit Himbeeren, Kirschen oder Pfirsichschnitzen belegen.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Mürbeteig

180 g Mehl
1 Prise Salz
60 g Zucker
1 unbehandelte Zitrone, nur abgeriebene Schale
100 g Butter, in Stücken, kalt
1 Ei, verklopft
Und so wirds gemacht:
1. Mehl, Salz, Zucker und Zitronenschale in einer Schüssel mischen.
2. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben.
3. Ei beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Schiffli von der Form lösen, auf einem Gitter auskühlen.
Formen: Teig auf wenig Mehl rechteckig ca. 3 mm dick auswallen. 12 Schiffchen ausstechen, auf die Rückseite der Form legen, nochmals ca.15 Min. kühl stellen.

Limoncello-Creme

100 g Mascarpone
150 g 3/4-fett-Quark
1.5 EL Zucker
1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und 1 EL Saft
2 EL Zitronenlikör (z. B. Limoncello)
1 dl Rahm, steif geschlagen
125 g Himbeeren
150 g Kirschen
2 Pfirsiche, halbiert, entsteint, in Schnitzen
Und so wirds gemacht:
Mascarpone in einer Schüssel gut verrühren. Quark und alle Zutaten bis und mit Limoncello darunterrühren. Schlagrahm sorgfältig darunterziehen.
Servieren: Schiffchen bis zur Hälfte mit Limoncello-Creme füllen, mit Himbeeren, Kirschen oder Pfirsichschnitzen belegen.
Ergibt: 
12 Stück

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept