Mocca-Macarons

Mocca-Macarons

Geben Sie die Kaffee-Masse in einen Spritzsacke und befüllen die Macarons. Für den letzten Schliff noch mit etwas Kakaopulver oder Puderzucker bestäuben.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Macarons

2 Eiweisse
1 Prise Salz
0.5 EL feines sofort lösliches Kaffeepulver
80 g Zucker
50 g gemahlene Haselnüsse
Und so wirds gemacht:
1. Eiweisse mit Salz, Kaffeepulver und 1 EL Zucker steif schlagen. Restlichen Zucker löffelweise beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt.
2. Haselnüsse sorgfältig daruntermischen, Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 16 mm Ø) geben, kleine Häufchen direkt auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.
Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 150 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Füllung

75 g Butter
1.5 EL Mandelpüree
3 EL Puderzucker
0.25 TL Kardamompulver
1.5 EL Kaffeelikör (z. B. Kahlua)
Puderzucker und Kakaopulver zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
Butter und Mandelpüree mit den Schwingbesen des Handrührgerätes weich rühren. Puderzucker, Kardamom und Kaffeelikör beigeben, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
Ergibt: 
Ca. 36 Stück
Füllen: 
Butter-Kaffee-Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 10 mm Ø) geben. Kurz vor dem Servieren die Hälfte der Macarons wenden, etwas Füllung daraufspritzen, ein zweites daraufsetzen, mit Puderzucker oder Kakaopulver bestäuben.
Ergibt: 
Ca. 36 Stück

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept