Schoggi-Marroni-Herz

Schoggi-Marroni-Herz

Hier erwartet Sie mit jedem Biss eine herzige Angelegenheit in Marmoroptik: Mischung aus Marronie-Pürree, Rahm und Kirsch!

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 45 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Butter in einer Schüssel weich rühren. Zucker und Salz darunterrühren.
  • Ein Ei nach dem anderen darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
  • Milch darunterrühren, Mehl und Backpulver mischen, daruntermischen. Masse in zwei Hälften teilen.
  • Schokolade mit Rahm und Wasser in einer dünnwandigen Schüssel über dem nur leicht siedenden Wasserbad schmelzen, glatt rühren. Schokolade unter die eine Hälfte der Masse rühren.
  • Marroni-Püree, Rahm und Kirsch unter die andere Hälfte der Masse mischen. Schokolademasse daraufgeben, mit dem Gummischaber kurz mischen, sodass eine marmorierte Masse entsteht, in die vorbereitete Form fülle.
  • Backen: ca. 45 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf ein Gitter stürzen, auskühlen, mit Puderzucker bestäuben.

Zusatzinformationen

  • Dazu passt: Vanillerahm (mit Vanillesamen steif geschlagener Rahm)
  • Form: Für das «Gugelhopf-Herz» oder eine Gugelhopf-Form von ca. 2 Litern, gefettet und bemehlt

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten