Älplermagronen mit Apfelmus

Älplermagronen mit Apfelmus

Apfelviertel mit Zucker und Zitronenschale garen. Die Magronen mit Apfelmus und Zwiebelringen servieren.
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Älplermagronen

500 g fest kochende Kartoffeln, in ca. 2 cm grossen Würfeln
7 dl Salzwasser, siedend
250 g Älplermagronen
2 dl Rahm
0.25 TL Muskat
wenig Pfeffer aus der Mühle
200 g rezenter Bergkäse, gerieben
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 100 Grad vorheizen, Form vorwärmen.
2. Kartoffeln offen ca. 5 Min. kochen. Magronen beigeben, al dente kochen, sodass die Flüssigkeit knapp aufgesogen ist.
3. Rahm über die Kartoffeln und Teigwaren giessen, würzen. Lagenweise mit dem Käse in die Form füllen, mit Käse abschliessen.
Backen: ca. 10 Min. in der Mitte des vorgeheizten Ofens, bis der Käse geschmolzen ist.

Zwiebelringe

Bratbutter zum Braten
2 Zwiebeln, in Ringen
2 EL Knöpflimehl oder Mehl
Und so wirds gemacht:
Bratbutter in einer Bratpfanne warm werden lassen. Zwiebeln mit dem Mehl mischen, abschütteln, portionenweise bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. knusprig braten. Auf Haushaltpapier warm stellen.

Apfelmus

1 kg Äpfel (z. B. roter Boskoop)
2 dl Wasser
3 EL Zucker
1 unbehandelte Zitrone, 2 Streifen dünn abgeschälte Schale und 2 EL Saft
Und so wirds gemacht:
Äpfel mit Schale und Kerngehäuse vierteln. Wasser mit Zucker, Zitronenschale und -saft aufkochen, Äpfel beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze weich kochen. Äpfel mit der Flüssigkeit durchs Passe-vite direkt in eine Schüssel treiben, auskühlen.
Apfelviertel mit Zucker, Zitronenschale und -saft 10 Min. bei 100 Grad im Miele Steamer oder Dampfgarer weich garen.
Form: 
Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern
Servieren: 
Zwiebelringe auf den Älplermagronen verteilen, mit dem Apfelmus anrichten.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept