Schneeflöckli-Guetzli

Schneeflöckli-Guetzli

Guetzli mit Hagelzucker verzieren und Puderzucker bestäuben.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Kühl stellen: ca. 85 Min.
Backen: ca. 6 Min.
4 Personen

Und so wirds gemacht:

  • Butter in einer Schüssel weich rühren. Zucker und Salz darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
  • Eiweiss darunterrühren. Mehl beigeben, zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
  • Formen: Teig portionenweise zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel 4mm dick auswallen. Schneeflöckli von ca. 5 cm Ø ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Hagelzucker bestreuen, ca.15 Min. kühl stellen.
  • Backen: ca. 6 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf einem Gitter auskühlen. Guetzli evtl. an Holzspiesschen stecken, mit Puderzucker bestäuben.
  • Gebackene Guetzli ca. 1 Woche im Voraus backen, in einer Dose gut verschlossen kühl und trocken aufbewahren.

Zusatzinformationen

  • Ergibt: Ca. 30 Stück

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten