Schneeflöckli-Guetzli

Schneeflöckli-Guetzli

Guetzli mit Hagelzucker verzieren und Puderzucker bestäuben.
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

125 g Butter
60 g Puderzucker
1 Prise Salz
0.5 Eiweiss, leicht verklopft
175 g Mehl
Hagelzucker zum Verzieren
Puderzucker zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
1. Butter in einer Schüssel weich rühren. Zucker und Salz darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
2. Eiweiss darunterrühren. Mehl beigeben, zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
Formen: Teig portionenweise zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel 4mm dick auswallen. Schneeflöckli von ca. 5 cm Ø ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Hagelzucker bestreuen, ca.15 Min. kühl stellen.
Backen: ca. 6 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf einem Gitter auskühlen. Guetzli evtl. an Holzspiesschen stecken, mit Puderzucker bestäuben.
Gebackene Guetzli ca. 1 Woche im Voraus backen, in einer Dose gut verschlossen kühl und trocken aufbewahren.
Ergibt: 
Ca. 30 Stück

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept