Pizza vegana

Pizza vegana

Dieses Basisrezept für vegane Pizza kannst du nach Lust und Laune abändern, indem du die Zutaten zum Belegen variierst.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Aufgehen lassen: ca. 2 Std.
Backen: ca. 30 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Wasser und Öl dazugiessen, mischen, ca. 10 Min. zu einem weichen, glatten Teig kneten, zugedeckt ca. 1 Std. aufgehen lassen.
  • Teig halbieren, auf wenig Mehl zu je einer Kugel formen, auf je einen Teller legen. Teigkugeln mit Klarsichtfolie zudecken, bei Raumtemperatur nochmals ca. 1 Std. aufgehen lassen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Tomatenpüree kurz mitdämpfen. Tomaten, Oregano und Lorbeer beigeben, aufkochen, würzen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren ca. 40 Min. köcheln. Oregano und Lorbeer entfernen, Sauce pürieren, auskühlen.
  • Backblech auf der untersten Rille des Ofens einschieben. Ofen ca. 20 Min. auf 240 Grad vorheizen.

    Teigkugeln auf wenig Mehl flach drücken, von der Mitte aus nach aussen ziehen, sodass der Teig aussen etwas dicker ist. Teigböden auf je ein Backpapier legen. Erst Tomatensauce, dann den Mozzarella darauf verteilen. Champignons in Scheiben schneiden, mit den Oliven auf die Pizzen verteilen. Ein Backpapier auf das heisse Blech ziehen (Achtung, das Blech ist sehr heiss!).

  • Backen: ca. 15 Min. auf der untersten Rille des Ofens. Herausnehmen, die Hälfte des Spinats auf der Pizza verteilen, würzen, 1 EL Öl darüberträufeln. Zweite Pizza gleich backen und garnieren.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
797
F
26g
Kh
115g
E
21g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Diese Pizza lässt sich ganz nach persönlichen Vorlieben belegen, uns haben Oliven, Jungspinat und Champignons super geschmeckt.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte