Hefeschnecken mit Feta

Hefeschnecken mit Feta

Feta und Frischkäse-Mischung im Teig einrollen und leckere Schnecken im Ofen fertig backen.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

400 g Ruchmehl
0.25 TL Salz
1 EL Zucker
0.25 Würfel Hefe (ca. 10 g), zerbröckelt
60 g Butter, in Stücken, weich
1.5 dl Milch, lauwarm
1 Ei, verklopft
200 g Feta, zerbröckelt
100 g Doppelrahm-Frischkäse (z. B. Philadelphia)
3 EL Petersilie, fein geschnitten
1 Bio-Zitrone, nur abgeriebene Schale
2 EL Milch
Und so wirds gemacht:
1. Hefeteig: Mehl, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel mischen. Butter, Milch und Ei beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
2. Feta, Frischkäse, Petersilie und Zitronenschale mischen.
3. Teig auf wenig Mehl ca. 4 mm dick auswallen, Fetamasse darauf verteilen, aufrollen. Teigrolle mit einem Brotmesser ohne Druck in ca. 16 Stücke schneiden. Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, sodass sie sich knapp berühren, zugedeckt bei Raumtemperatur nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen.
4. Backen: ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Hefeschnecken herausnehmen, mit Milch bestreichen, auf einem Gitter etwas abkühlen.
Ergibt: 
ca. 16 Stück
Tipp: 
Hefegebäck schmeckt frisch am besten.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 177 kcal
  • 8 g
  • Kh 19 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept