Peperonirösti mit Spiegelei

Peperonirösti mit Spiegelei

Feine Peperoni-Streifen mit Rösti sind ein leckeres vegetarisches Gericht.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

800 g Gschwellti (fest kochende Sorte) vom Vortag, geschält, grob gerieben
1 EL Olivenöl
0.75 TL Salz, wenig Pfeffer
3 rote Peperoni, in feinen Streifen
2 Knoblauchzehen, in Scheibchen
2 EL Salbei, fein geschnitten
1 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
0.5 TL Salz, wenig Pfeffer
1 EL Butter
4 frische Eier
Salz, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Kartoffeln, Öl, Salz und Pfeffer mischen, im vorbereiteten Blech verteilen.
2. Backen: ca. 30 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Rösti herausnehmen.
3. Peperoni und alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, auf der Rösti verteilen, ca. 15 Min. fertig backen.
4. Butter in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Eier nacheinander aufschlagen, hineingleiten lassen, bei kleiner Hitze ca. 2 Min. braten, salzen. Rösti auf Teller verteilen, Spiegeleier darauf anrichten.
Form: 
Für ein Backblech von ca. 30 cm Ø, gefettet

Service

Nährwert pro Portion:
  • 310 kcal
  • 14 g
  • Kh 32 g
  • 10 g

Kundenbewertung für dieses Rezept