Wirzpäckli mit Couscous

Wirzpäckli mit Couscous

Vegetarisches Wirzpäckli mit Rahm, Käse und Orangenschale!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 Wirz (ca. 800 g), Blätter abgelöst
Salzwasser, siedend
250 g Couscous
1 EL Sambal Oelek
2 dl Gemüsebouillon, siedend
2 dl Saucen-Halbrahm
50 g geriebener Gruyère
1 Bio-Orange, nur abgeriebene Schale
2 dl Gemüsebouillon
70 g geriebener Gruyère
Und so wirds gemacht:
1. Die Wirzblätter portionenweise im siedenden Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, herausnehmen, kurz in kaltes Wasser legen, abtropfen, Blattrippen flach schneiden. 8 grosse Wirzblätter auf einem Tuch auslegen, Rest grob hacken, in der vorbereiteten Form verteilen.
2. Couscous und Sambal Oelek in eine Schüssel geben, Bouillon darübergiessen, mischen, zugedeckt ca. 5 Min. quellen lassen. Mit einer Gabel lockern. Rahm, Käse und Orangenschale daruntermischen.
3. Wirzblätter mit dem Couscous füllen und Päckli formen.
4. Bouillon darübergiessen, Käse darüberstreuen.
5. Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Form: 
Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet
Wirzpäckli formen: 
1 Wirzblatt in eine grosse Tasse legen, 1/8 des Couscous in das Blatt geben, leicht andrücken. Blattränder darüberlegen, Päckli mit dem Verschluss nach unten auf den Wirz in die Form legen. Restliche Päckli gleich formen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 509 kcal
  • 23 g
  • Kh 53 g
  • 22 g

Kundenbewertung für dieses Rezept