Pilzravioli

Pilzravioli

Mit braunen Champignons, Herbsttrompeten und Haselnüssen. Dazu Petersilienbutter mit Sherry servieren.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

50 g Butter
300 g Herbsttrompeten, fein gehackt
150 g braune Champignons, fein gehackt
50 g Haselnüsse, fein gehackt
1 Schalotte, fein gehackt
1 EL süsser Sherry oder Marsala
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
4 Rollen Pastateig
Salzwasser, siedend
2 EL Butter
2 EL Petersilie, fein geschnitten
3 EL süsser Sherry oder Marsala
Und so wirds gemacht:
1. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Pilze, Nüsse und Schalotte ca. 5 Min. dämpfen, Sherry beigeben, würzen, auskühlen.
2. Pastateig entrollen, längs halbieren, in je 4 gleich grosse Stücke schneiden. Je ca. 1 EL Füllung auf eine Seite der Teigstücke geben, Teigränder mit Wasser bestreichen, freie Teigflächen über die Füllung legen. Ränder mit einer Gabel gut andrücken, dabei eingeschlossene Luft herausdrücken. Ravioli auf ein bemehltes Tuch legen, so weiterfahren, bis die Teige und die Füllung aufgebraucht sind.
3. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
4. Ravioli portionenweise im leicht siedenden Salzwasser je ca. 5 Min. ziehen lassen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen, warm stellen.
5. Butter warm werden lassen. Petersilie kurz dämpfen, Sherry beigeben, auf den Ravioli verteilen.
Ergibt: 
32 Stück

Service

Nährwert pro Portion:
  • 632 kcal
  • 27 g
  • Kh 76 g
  • 18 g

Kundenbewertung für dieses Rezept