Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara

Dies ist die vegetarische Variante von Spaghetti carbonara mit geräuchertem Tofu. Schmeckt sehr fein!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

350 g Spaghetti
Salzwasser, siedend
Öl  zum Anbraten
200 g geräucherter  Tofu, längs halbiert,in ca. 5mm dicken Scheiben
2 Zwiebeln, in feinen Streifen
500 g Zucchini, längs mit dem Sparschäler Streifen abgeschält
2 dl Rahm
3 frische  Eier
100 g geriebener Parmesan
wenig Muskat
0.25 TL Salz, wenig Pfeffer
geriebener  Parmesan, nach Belieben
Und so wirds gemacht:
1. Spaghetti im Salzwasser al dente kochen, abtropfen.
2. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Tofu beidseitig je ca. 1Min. anbraten, herausnehmen. Hitze reduzieren, Bratfett auftupfen, wenig Öl beigeben.
3. Zwiebeln andämpfen, Zucchini beigeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. mitdämpfen. Spaghetti und Tofu wieder beigeben, nur noch heiss werden lassen, Hitze reduzieren.
4. Rahm und alle Zutaten bis und mit Pfeffer gut verrühren, über die Spaghetti giessen, mit zwei Gabeln sorgfältig mischen (die Eier sollen nicht gerinnen), sofort servieren. Käse dazu servieren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 758 kcal
  • 36 g
  • Kh 70 g
  • 36 g

Kundenbewertung für dieses Rezept