Tomaten-Krawättli

Tomaten-Krawättli

Nicht nur für Vegi-Fans ein Gaumenschmaus:Teigware, Tomate, Käse, Basilikum und Pininenkerne.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

300 g Teigwaren (z. B. Krawättli)
Salzwasser, siedend
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
2 EL Tomatenpüree
500 g Cherry-Tomaten, halbiert
200 g Doppelrahm-Frischkäse (z. B. Philadelphia)
2 EL geriebener Parmesan
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
einige Basilikumblätter, zerzupft
3 EL Pinienkerne, geröstet
Und so wirds gemacht:
1. Teigwaren im Salzwasser al dente kochen, ca. 2 dl Kochwasser beiseite stellen, Teigwaren abtropfen.
2. Öl in derselben Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Tomatenpüree andämpfen. Beiseite gestelltes Kochwasser dazugiessen, ca. 2 Min. kochen. Tomaten mit den Teigwaren beigeben, mischen, nur noch heiss werden lassen. Käse daruntermischen, würzen, Basilikum und Pinienkerne darüberstreuen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 558 kcal
  • 25 g
  • Kh 62 g
  • 19 g

Kundenbewertung für dieses Rezept