Mediterraner Fleischkäse

Mediterraner Fleischkäse

Mit Peperoni, Kichererbsen, Zucchini, Aubergine und Zwiebel. Dazu passt: Senf
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

400 g Brät
1 rote Peperoni, in Würfeli
0.25 TL Cayennepfeffer
4 Zweiglein Rosmarin
1 Dose Kichererbsen (ca. 400 g), abgespült, abgetropft
2 Zucchini, in Stücken
1 Aubergine, in Stücken
1 Zwiebel, fein gehackt
4 EL geriebener Parmesan
1 EL Rosmarin, fein geschnitten
2 EL Olivenöl
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
2 EL Aceto balsamico
Und so wirds gemacht:
1. Brät, Peperoni und Cayennepfeffer mischen, in die vorbereitete Cakeform geben, glatt streichen. Rosmarinzweiglein hineinstecken, Form auf ein Backblech stellen.
2. Kichererbsen in die vorbereitete weite Form geben, diese neben die Cakeform auf das Backblech stellen. Zucchini und alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, auf den Kichererbsen verteilen.
3. Backen: ca. 1 Std. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Aceto über das Gemüse träufeln, mischen. Fleischkäse aus der Form nehmen, in Tranchen schneiden, mit dem Gemüse anrichten.
Form: 
Für eine Cakeform von ca. 20 cm, mit Backpapier ausgelegt, und eine weite ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet
Gut zu wissen: 
Kichererbsen bilden eine eigene Gattung und sind nicht mit den Erbsen verwandt. Wegen ihres angenehm nussigen Aromas und ihrer samtigen Konsistenz sind sie bei Gross und Klein sehr beliebt.
Dazu passt: 
Senf.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 473 kcal
  • 35 g
  • Kh 19 g
  • 22 g

Kundenbewertung für dieses Rezept