Glutenfreier Kuchenteig

Glutenfreier Kuchenteig

Mit diesem schnell zubereiteten glutenfreien Kuchenteig gelingen alle Wähen oder Tartes.

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Wasser und Flohsamenschalen verrühren, kurz beiseite stellen, bis die Masse gallertartig wird.
  • Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stücke schneiden, beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Joghurt und die Flohsamenschalen beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 10 Min. kühl stellen, sofort weiterverarbeiten.
  • Teig auf wenig glutenfreiem Mehl rund, ca. 3 mm dick auswallen, in das vorbereitete Blech legen. Belegen und Backen nach Rezept.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
214
F
9g
Kh
32g
E
1g

Zusatzinformationen

  • Tipps: Die Teigmenge reicht für ein Wähenblech von ca. 28 cm Ø.
  • Wird der Teig beim Auswallen sehr trocken, mit wenig Wasser bestreichen.
  • Auseinander gebrochene Teigstücke lassen sich am besten direkt im Blech wieder zusammenfügen.
  • Der Teig lässt sich nur ausgewallt in einem Blech tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 1 Monat.
  • Hinweis: Glutenfreies Mehl darf nie auch nur mit kleinsten Mengen von anderem Mehl vermischt werden, da bereits Spuren davon bei Zöliakiebetroffenen Entzündungen hervorrufen können. Glutenfreie Backwaren immer getrennt von glutenhaltigen aufbewahren, schneiden oder zubereiten.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte