Rumkugeln

Rumkugeln

Diese Schokolade Verführung erinnert an Pralinen oder an die bekannten Punschkugeln. Ideal zum Verschenken.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 10 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Schokolade fein hacken, Butter in Stücke schneiden, beides in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade und Butter schmelzen, glatt rühren.

  • Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse heller und cremig ist. Schokolademasse daruntermischen.
  • Mehl unter die Schokolademasse mischen, Teig auf einem mit Backpapier belegten Blech zu einem Rechteck von ca. 20 x 30 cm ausstreichen.
  • Backen: ca. 10 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen, auskühlen.
  • Gebäck zerbröckeln, in einen Messbecher geben. Rum beigeben, mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis eine kompakte, formbare Masse entsteht. Von Hand ca. 2 cm grosse Kugeln formen, im Kakaopulver oder im Puderzucker wenden.
Nährwert pro Stück:
kcal
52
F
3g
Kh
5g
E
1g

Zusatzinformationen

  • Ergibt ca. 50 Stück
  • Haltbarkeit: lagenweise mit Backpapier getrennt in einer Dose gut verschlossen im Kühlschrank ca. 3 Wochen.
  • Tipp: Ideal zum Verschenken.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte