Züri Leckerli

Züri Leckerli

Marzipan mit verschiedenen Holzmodellen zu Leckerlis formen und verschiedenen aromatischen Varianten selber herstellen.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Backen: ca. 3 Min.
Trocknen lassen: ca. 6 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Mandeln und Puderzucker portionenweise im Cutter fein mahlen, in eine Schüssel geben. Bittermandel-Aroma daruntermischen.
  • Ein Eiweiss nach dem andern darunterkneten, bis das Marzipan fein ist und eine kompackte Masse bildet.
  • Marzipan portionenweise zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel ca. 1 cm dick auwallen. Holzmodel kalt abspülen, mit der Musterseite nach unten kurz auf ein Tuch drücken, sofort auf das Marzipan legen, andrücken, entlang dem Model auschneiden. Marzipan sorgfältig vom Model lösen, mit einem Spachtel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Model wieder abspülen, so weiterfahren, bis das Marzipan aufgebraut ist. Offen bei Raumtemperatur ca. 6 Std. oder über Nacht trocknen lassen.
  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Backen: ca. 3 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen. Puderzucker und Wasser in einer Schüssel verrühren, Leckerli damit besteichen.

Nährwert pro Stück:
kcal
140
F
7g
Kh
16g
E
3g

Zusatzinformationen

  • Ergibt ca. 26 Stück
  • Tipp: Für Züri Leckerli mit Schokolade 200 g dunkle geschmolzene Schokolade und 1 EL Rum unter das Marzipan mischen.
  • Haltbarkeit: In einer Dose gut verschlossen ca. 3 Tage.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte