Chateaubriand mit estragon-espuma

Chateaubriand mit estragon-espuma

Mit dem exklusiven Rindsfilet verwöhnen Sie jeden Fleischliebhaber! Der Estragon-Espuma setzt dem Fleischklassiker das Sahnehäubchen auf!

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 800 g
    Rindsfilet (Filetkopf)
    vom Metzger binden lassen
  • 0.75 TL
    Salz, wenig Pfeffer
    würzen
  • 1 EL
    Bratbutter
    in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Filet bei mittlerer Hitze rundum ca. 4 Min. anbraten, herausnehmen, auf die vorgewärmte Platte legen. Fleischthermometer an der dicksten Stelle einstecken
  • 0
    Niedergaren: ca. 1,75 Std. in der Mitte des vorgeheizten Ofens. Kerntemperatur: ca. 55 Grad (à point). Warm halten: ca. 30 Min. bei 60 Grad.

Estragon-Espuma

  • 2 dl
    Vollrahm
  • 3 EL
    Estragon
    , grob geschnitten
  • 0.5 EL
    Worcestershire-Sauce
  • 1
    unbehandelte Zitrone, nur abgeriebene Schale
  • 0.5 TL
    Salz, wenig Pfeffer
    alles heiss werden lassen, zugedeckt beiseite stellen, ca. 15 Min. ziehen lassen, durch ein Sieb giessen, in den Kisag- oder isi-Bläser giessen. Bläser fachgerecht verschliessen, ca. 2 Std. kühl stellen. Vor dem Servieren 1 Patrone in den Bläser spritzen,
  • 1 EL
    Estragon, fein geschnitten
    zum Garnieren

Zusatzinformationen

  • Servieren: Filet in Tranchen schneiden, Espuma sorgfältig in Gläser oder auf den Teller spritzen, mit Estragon garnieren.
  • Dazu passen: breite Nudeln, (Camargue-)Reis, Wildreis-Mix.
  • Variante: Estragon-Butter Statt Vollrahm und Zitronenschale 80 g weiche Butter und 1/2 EL Zitronensaft mit den Schwingbesen des Handrührgeräts rühren, bis die Butter heller ist. 2 EL Estragon, fein geschnitten, mit der Worcestershire-Sauce, Salz und Pfeffer beigeben, kurz weiterrühren. Butter auf ein Stück Klarsichtfolie geben, zu einer Rolle formen, ca. 30 Min. kühl stellen.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte