Lebkuchen-Parfait mit Grand Marnier

Lebkuchen-Parfait mit Grand Marnier

Lebkuchen-Parfait passt gut zu Rotweinbirnen und muss vor dem Servieren 4 Stunden gefroren werden.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

2 frische Eigelbe
4 EL Zucker
0.5 EL Lebkuchengewürz
3 EL Grand Marnier, nach Belieben alles gut verrühren, weiterrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat
2.5 dl Vollrahm, steif geschlagen die Hälfte beigeben, mit dem Schwingbesen unter die Masse rühren, Rest mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen
2 frische Eiweisse
1 Prise Salz zusammen steif schlagen
1 EL Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Eischnee portionenweise mit dem Gummischaber unter die Masse ziehen, sofort in die vorbereitete Form füllen
Gefrieren: 
zugedeckt ca. 4 Std.
Form: 
Für eine Cakeform von ca. 1 Liter, mit wenig Öl bestrichen, mit Klarsichtfolie ausgelegt
Lässt sich vorbereiten: 
Parfait ca. 1 Woche im Voraus zubereiten. Ca. 10 Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.
Dazu passen: 
Rotweinbirnen.

Service

Nährwert pro Pro Person:
  • 335 kcal
  • 25 g
  • Kh 20 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept