Capuns mit Salsiz

Capuns mit Salsiz

In diesem Rezept wird - wie in vielen Bündner Familienrezepten - der würzige Salsiz verwendet.

Vor- und zubereiten: ca. 75 Min.
Quellen lassen: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
801
F
43g
Kh
65g
E
38g

Zubereitung

  • 200 g
    Knöpflimehl
  • 100 g
    Mehl
  • 0.75 TL
    Salz, wenig Pfeffer
    alles in einer Schüssel mischen
  • 2.5 dl
    Milchwasser (1/2 Milch / (1/2 Wasser)
  • 2
    frische Eier
    verklopfen, dazugiessen, mit einer Kelle mischen, so lange klopfen, bis der Teig glänzt und Blasen wirft. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. quellen lassen
  • 200 g
    Salsiz, geschält, in Würfeli
  • 50 g
    Bündner Bergkäse, fein gerieben
  • 2 EL
    Petersilie, fein geschnitten
  • 2 EL
    Pfefferminze, fein geschnitten
    alles beigeben, mischen
  • 20
    Mangoldblätter
  • Salzwasser, siedend
    Blätter portionenweise je ca. 30 Sek. blanchieren, herausnehmen. Kurz in kaltes Wasser legen, abtropfen, auf einem Tuch auslegen, trocken tupfen
  • 2.5 dl
    Fleischbouillon
  • 1.5 dl
    Vollrahm
    in einer weiten Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren. 10 Capuns beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 8 Min. köcheln, herausnehmen, abtropfen, warm stellen. Zweite Portion gleich zubereiten

Zusatzinformationen

  • Formen: Je 1 - 2 Esslöffel Teig auf ein Blatt geben, seitliche Blattränder einschlagen, aufrollen.
  • Vorbereiten: Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten