Mexikanisches Essen - was ist was?

Mexikanisches Essen - was ist was?

1) Burrito bedeutet auf Spanisch «Eselchen», denn so, wie er gefaltet wird, sieht er ähnlich aus wie ein Eselsohr. Burritos sind in der Regel mit Hackfleisch gefüllt.
2) Fajitas und Enchiladas werden im Gegensatz zum Burrito nur zusammengerollt und nicht eingeschlagen. Enchiladas werden zusätzlich mit Käse überbacken.
3) Empanadas sind Teigtaschen, die pikant oder süss gefüllt sind.
4) Quesadillas sind gebratene Tortillas, die mit Käse und nach Belieben mit anderen Zutaten gefüllt sind. Die Tortillas werden dabei nur zusammengeklappt.
5) Tacos sind Mais-Tortillas in Schalenform. Traditionell sind sie mit Hackfleisch gefüllt.