Der Kern des Apfels

Der Kern des Apfels

Ob als Snack, auf der Wähe oder im Birchermüesli: Der Apfel ist und bleibt die liebste Frucht der Schweizerinnen und Schweizer. Grund genug, ihm einmal auf den Kern zu gehen. Dazu haben wir einen «Apfel-Forscher» befragt, haben spannende Geschichten und Rezepte zusammen getragen, und wir haben sogar eine neue Apfel-Raffel für Sie entwickelt, mit der das Raffeln schnell und mühelos geht. Hier dreht sich alles rund um den Apfel!

Die neue Art, Äpfel zu raffeln

Geraffelte Äpfel sind ideal fürs Zmorge-Müesli. Wenn das Reiben an der Küchenraffel nur nicht so mühsam wäre! Mal ganz abgesehen davon, dass es immer Spritzer auf der Arbeitsfläche gibt, und dass man auf seine Finger aufpassen muss.

Das alles gehört nun endgültig der Vergangenheit an. Mit der neuen Küchen-Raffel «Clever» von Betty Bossi entkernen und raffeln Sie den Apfel gleichzeitig, der Saft wird separat im Gerät aufgefangen wird.

Vorher: Mühsames Raffeln und klebrige Finger. Nachher: Sauber raffeln im Handumdrehen!
Vorher: Mühsames Raffeln und klebrige Finger. Nachher: Sauber raffeln im Handumdrehen!

So einfach gehts mit der neuen Apfel-Raffel «Clever»!

Apfel-Raffel «Clever»

CHF 21.95 25.95 ohne AboMehr als 100 Stück lieferbar
Zum Produkt >

Apfel - geraffelter Genuss

Das Birchermüesli ist neben Schokolade und Fondue die einzige Schweizer Spezialität, die weltweit gegessen wird. Lesen Sie in unserem aktuellen Beitrag, wie sich die «Apfeldiätspeise» zum auf der ganzen Welt geschätzen gesunden Fastfood entwickelt hat.

Zum Nachlesen: Birchermüesli: Weltweit bekannte Schweizer Spezialität

Doch mit geriebenen Äpfeln lassen sich nicht nur feine Müesli zubereiten. Sie sind ein fester Bestandteil von Backspezialitäten wie Apfelstrudel und Apfelkuchen. Sie verleihen aber auch vielen pikanten Speisen das gewisse Etwas, zum Beispiel einem Cole Slaw oder Linsensalat. 

In unserem Rezeptbüchlein «Apfel - geraffelter Genuss», das Sie beim Kauf einer Apfel-Raffel «Clever» geschenkt bekommen,  präsentieren wir Ihnen neue und alte Rezeptideen - von Apfelkuchen über Apfelcreme bis hin zu Apfelsalat. Lassen Sie sich von den folgenden Bildern gluschtig machen!

 

Von Apfelkuchen über Apfelcreme bis hin zu Apfelsalat: Lassen Sie sich gluschtig machen!
Von Apfelkuchen über Apfelcreme bis hin zu Apfelsalat: Lassen Sie sich gluschtig machen!

Die liebste Frucht der Schweizer

Für Äpfel wurde 2016 im Schweizer Detailhandel am meisten Geld ausgegeben. Damit konnte sich der Apfel wie schon in den Vorjahren vor der Banane als unangefochtene Nummer 1 behaupten.

Die Top Five unter den Schweizer Äpfeln sind:

  1. Gala (919)*
  2. Golden Delicious (477)
  3. Braeburn (339)
  4. Jonagold (183)
  5. Jazz (133)

* Anbau in Hektaren (2017)

Quelle: Schweizer Obstverband, www.swissfruit.ch

Der Apfel ist und bleibt die liebste Frucht der Schweizerinnen und Schweizer.
Der Apfel ist und bleibt die liebste Frucht der Schweizerinnen und Schweizer.

Interview mit einem «Apfel-Forscher»

Welche ist die «Miss Schweiz» unter den Apfelsorten? Für was braucht es überhaupt noch die «Alten»? Was ist wichtiger: Aussehen oder Geschmack? Diesen und weiteren Fragen stellt sich Markus Kellerhals im Interview. Er leitet die Forschungsgruppe Züchtung und Genressourcen Obst bei Agroscope und ist seit 1984 als «Apfel-Forscher» unterwegs. Von ihm stammen zahlreiche neue Apfelzüchtungen.

Interview mit Markus Kellerhals: Äpfel: Farbe kommt vor Geschmack!

Markus Kellerhals bei «seinen» Äpfeln im Agroscope-Versuchsgarten.
Markus Kellerhals bei «seinen» Äpfeln im Agroscope-Versuchsgarten.

Video: Markus Kellerhals im Interview

Welche Apfelsorten zum Kochen und Backen?

Je nach Verwendungszweck in der Küche eignen sich unterschiedliche Apfelsorten. Wir haben die bekanntesten für Sie aufgelistet:

  • Wähen, Kuchen, Fladen
    Boskoop, Glockenapfel.
    Mehr zum Thema finden Sie in unserem Dossier Wähen und Pizzas.
  • Äpfel im Schlafrock
    Boskoop, Golden Delicious, Glockenapfel, Idared.
    Mehr zum Thema lesen Sie in unserem Beitrag Apfel im Schlafrock - die Enthüllung.
  • Apfelmus
    Golden Delicious, Golockenapfel, Idared, Jonagold.
  • Dörräpfel
    Glockenapfel, Idared, Jonagold.
    Mehr zum Thema lesen Sie in unserem Beitrag Dörren: aromatische Schätze für den Vorrat.
  • Tafeläpfel
    Golden Delicious, Idared, Jonagold.

Quelle: Fructus, fructus.ch

Für Äpfel im Schlafrock eignen sich die Sorten Boskoop, Golden Delicious, Glockenapfel und Idared gut.
Für Äpfel im Schlafrock eignen sich die Sorten Boskoop, Golden Delicious, Glockenapfel und Idared gut.

Wähenblech mit Teiler

CHF 27.95 32.95 ohne AboMehr als 100 Stück lieferbar
Zum Produkt >

Geschichten und Rezepte rund um den Apfel

Mit welcher Fleischsorte verbindet den Apfel eine Amour fou? Wie heisst der Kuchen, in dem die Äpfel Kopf stehen? In welchem Schweizer Gericht spielen altbackenes Brot und Äpfel die Hauptrolle? Die Antworten auf diese Fragen und weitere spannende Apfel-Geschichten finden Sie in unserem Dossier Rund um den Apfel.

Noch mehr Gluscht auf Äpfel? In unserer Rezeptsammlung gibt es jetzt viele herbstliche Apfelrezepte zum Ausprobieren und Geniessen.

 

Text: Daniela Rinderknecht

10. September 2018

Ofenäpfel: ein feines Herbstgericht, das nicht nur Kinder mögen.
Ofenäpfel: ein feines Herbstgericht, das nicht nur Kinder mögen.