eBalance: Das Interview mit Lucia Volken

eBalance: Das Interview mit Lucia Volken

Lucia Volken, 44 Jahre, hat dank eBalance nicht nur viel abgenommen, sie hat auch die Freude an der Bewegung entdeckt. Jetzt gefällt sie sich viel besser – und ist dabei immer noch eine Geniesserin geblieben! Betty Bossi hat die erfolgreiche Versicherungsfachfrau zu ihren Erfahrungen mit eBalance befragt:

Betty Bossi: Frau Volken, wie sieht ein typischer Menüplan bei Ihnen aus?
Lucia Volken: Ich gebe zu, ich koche gar nicht so oft. Mittags esse ich in der Kantine richtig, deshalb gibt es am Abend Salat oder Knäckebrot oder Kaiserschmarren. Am Wochenende essen wir meist später Zmorge, dann nur wieder Znacht, auch mal Fondue oder Raclette.

Wie finden Sie die Rezepte von eBalance?
Wie gesagt, koche ich nicht so viel. eBalance war für mich wichtig um stets zu sehen, wie viel ich noch essen darf und wie ich mich bewegen muss. Manchmal habe ich meine Rezepte sogar selber erfasst, z. B. den Kaiserschmarren. Mein Znacht aus Knäckebrot, Käse und Salat habe ich ebenfalls als Rezept erfasst.

Kennen Sie die Rezepte von Betty Bossi?
Ja, sehr gut, denn meine Mutter hatte viele Kochbücher von Betty Bossi und kochte auch danach.

Kennen Sie auch die Küchenhelfer von Betty Bossi?
Oh ja, das erste, was ich selber gekauft habe, war der Täschler, den finde ich immer noch genial.

Jetzt gibt es Betty Bossi Rezepte für die eBalance-Methode. Werden sie diese ausprobieren?
Ja, ich freue mich darauf und lasse mich inspirieren! Vielleicht werde ich mit Betty Bossi Rezepten sogar mehr kochen, mal sehen. Die Zusammenarbeit zwischen eBalance und Betty Bossi finde ich ganz cool.

Welches ist ihr Lieblings-Rezept von Betty Bossi?
Vor x Jahren habe ich den getränkten Zitronencake entdeckt. Aber heute backe ich ihn kaum mehr, da wir nur zu zweit sind.

Warum haben Sie sich für eBalance entschieden, um abzunehmen?
Ich habe Bekannte, die mit eBalance abgenommen haben, deshalb habe ich es auch probiert. Wichtig ist, dass man konsequent Tagebuch führt, um die tägliche Energie-Bilanz im Überblick zu behalten. Soeben habe ich mein Abo wieder verlängert!

Haben Sie auf etwas verzichten müssen beim Abnehmen?
Ich bin immer noch eine Geniesserin und habe mich nie eingeschränkt in der Auswahl, nur in der Menge. Auf Kohlenhydrate zu verzichten, käme für mich nicht in Frage, dann gibt es ja nur noch den Fitnessteller.

Nützen Sie auch die eBalance-App?
Ja, seit 2014, als sie auf den Markt kam. Seither kann ich schon tagsüber alle Daten eintragen und habe so meine Kalorienbilanz immer im Blick.

Haben Sie Ihr Wunschgewicht erreicht?
2014 wog ich 115 kg, momentan wiege ich 78 kg. In den Ferien habe ich zugenommen und jetzt kommt die Weihnachtszeit mit den vielen Guetzli … Mein Wunschgewicht wäre ca. 70 kg. Für mich ist viel Bewegung wichtig beim Abnehmen, nicht Extremsport, aber eine gute Stunde spazieren gehen, das hilft mir und motiviert mich, mein Wunschgewicht zu erreichen.

Interview : 16. November 2018

 

Genussvoll zum Wunschgewicht:
Ja, ich will auch mit eBalance abnehmen!