Mini-Rösti und noch viel mehr

Mini-Rösti und noch viel mehr

Ob Rösti, Käseküchlein, Pizza oder Fruchttörtchen: Mit der neuen Backform «Mini-Rösti» kannst du gleich zwölf Stück aufs Mal im Ofen backen. Sei es zum Zmittag, zum Zvieri oder zum Apéro: Die Rösti und Küchlein im Mini-Format sind schnell und einfach gemacht und rundum knusprig!

Das Schweizer Nationalgericht im Mini-Format

Wir alle lieben Rösti! Goldbraun gebraten, mit einer schönen Kruste - so soll sie sein. Wenn es nur nicht so kompliziert wäre, die Rösti in der Pfanne zu wenden, ohne dass sie auseinanderfällt. Wir haben jetzt die geniale Lösung für dich: Rösti im Mini-Format! Und statt sie aufwändig auf dem Herd zu braten, backen wir Sie im Ofen. Mit der neuen Backform «Mini-Rösti» geht das ganz einfach - und zwar gleich zwölf Stück aufs Mal!

Die gebackenen Rösti-Taler lassen sich problemlos aus dem Blech heben und sehen auf dem Teller erst noch dekorativ aus: Zum Beispiel mit Specktranchen umwickelt  oder mit einem Spiegelei obendrauf Der Rösti-Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt!
 

Mehr zum Thema lesen Sie in unserem Beitrag Die Rösti - ein Schweizer Klassiker.

Rösti in allen Variationen beliebt: Mit Speck, Spiegelei auf Kartoffel-Apfel-Rösti, Kräuter-Käse-Rösti, Rösti nature.
Rösti in allen Variationen beliebt: Mit Speck, Spiegelei auf Kartoffel-Apfel-Rösti, Kräuter-Käse-Rösti, Rösti nature.

Backform Mini-Rösti - 2 Stk.

CHF 19.95 statt 35.95Mehr als 100 Stück lieferbar
Zum Produkt >

Chüechli, Törtli, Pancakes usw.

Die neue Backform «Mini-Rösti» kann aber noch viel mehr. Ob gluschtige Chäschüechli, feine Ofen-Omeleten oder köstliche Tartelettes, all dies lässt sich mit dem innovativen Backblech im Nu zubereiten. Im Rezeptbüchlein findest du viele spannende Ideen fürs Zmittag, Zvieri oder den Apéro.

Text: Daniela Rinderknecht
Aktualisiert: 7. Februar 2022

Rezepte für Kleines und Feines vom Blech

<
>

<
>

<
>