Lustige Muffins für den Kindergeburtstag: 9 Deko-Rezeptideen für süsse Muffins

Lustige Muffins für den Kindergeburtstag: 9 Deko-Rezeptideen für süsse Muffins

Steht ein Kindergeburtstag an, stellt sich die Frage, ob man Kuchen, Torte oder Muffins backen soll. Je nach Alter des Kindes darf man das Wiegenfest mehrmals feiern und braucht unterschiedliche Rezepte, um die Gäste zu verwöhnen. Muffins oder auch Cupcakes eignen sich besonders als Mitbringsel für den Kindergarten oder die Schule

Du kannst sie aber auch als Party-Hit am Kindergeburtstag einsetzen, bei dem die kleinen Gäste je einen Muffin dekorieren dürfen. Ist Backen nicht so deins? Dann kannst du ohne Scheu fixfertige Muffins oder Cupcakes kaufen und sie einfach noch dekorieren oder eben dekorieren lassen. Als Dekoration für den Tisch am Geburtstag eignen sich die kleinen Küchlein auch perfekt.

Du brauchst Zucker, Vanillezucker, Butter, Eier, Milch, Mehl, Backpulver und wenig Natron. Die Zutaten mischen und zu einem glatten Teig verrühren. Diese Menge Teig reicht für sechs Stück.

Zwei Rezepte haben wir dir zusätzlich inklusive Teig und Deko:

Lustige Deko-Beispiele zur Inspiration

Dafür brauchst du Folgendes:

  • Zuckeraugen
  • Viele Smarties (Mini und Normal)
  • Salzbretzeli
  • Toffifee
  • Mandel-Stäbli
  • Oreos
  • Schokolade zum Schmelzen (weiss und dunkel)
  • Schwarze Schriftfarbe
  • Bunte Streusel
  • Ufos-Esspapier
  • Regenbogen-Gummistreifen
  • Rahm
  • Mascarpone
  • Mini-Marshmallows
  • Puderzucker
  • Zitrone

Fast alle unsere Ideen könnte man als Smarties-Muffins bezeichnen, denn Smarties gehören einfach dazu, und die Kinder lieben sie von Herzen.