Chinesischer Schweinsbraten

Chinesischer Schweinsbraten

Ein asiatisches Gericht vom Grill: Die klassische Hoisin-Sauce verleiht dem Braten ein kräftiges Aroma. Die Broccoli-Nudeln passen perfekt dazu.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Grillieren: ca. 90 Min.
Marinieren: ca. 5 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Braten evtl. mit Küchenschnur binden. Knoblauch schälen, in ein Schälchen pressen. Ingwer schälen, fein dazureiben. Sternanis im Mörser zerstossen, mit Sherry und Hoisin-Sauce beigeben, mischen. Fleisch mit der Hälfte der Marinade bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 5 Std. marinieren.
  • Fleisch ca. 1 Std. vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen.

    Marinade abtreifen, würzen.

  • Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Braten zugedeckt über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) ca. 90 Min. grillieren, die Kerntemperatur soll ca. 70 Grad betragen. Von Zeit zu Zeit wenden und mit der restlichen Marinade bestreichen. Fleisch herausnehmen, in Folie eingepackt ca. 10 Min. ruhen lassen.
  • Broccoli in Röschen schneiden, mit den Nüdeli im siedenden Salzwasser knapp al dente kochen, gut abtropfen. Öl in einer Pfanne heiss werden lassen. Broccoli und Nüdeli beigeben, ca. 2 Min. rührbraten. Knoblauch dazupressen. Sesam und Sojasauce beigeben, ca. 2 Min. fertig rührbraten, würzen, beiseite stellen. Fleisch tranchieren, mit den Broccoli-Nüdeli servieren.
Nährwert pro Portion (1/6):
kcal
636
F
33g
Kh
37g
E
46g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Der Braten kann gut im Backofen zubereitet werden. Braten auf ein heisses Backblech legen, ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens anbraten. Hitze auf 80 Grad reduzieren, ca. 3 Std. fertig garen.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte