Grilliertes Sommergemüse

Grilliertes Sommergemüse

So gelingt Grill-Gemüse ganz leicht: Auberginen, Zucchini, Patisson, Fenchel oder Peperoni grillieren und in Rotwein-Marinade ziehen lassen.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 10Min.ca. 10Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1.5 kg Gemüse, z. B. Aubergine, Zucchini, Patisson, Fenchel, in ca. 1 cm dicken Scheiben
2 Peperoni, in Vierteln
Öl, zum Bestreichen
1 Portion Rotwein-Marinade
Und so wirds gemacht:
Vorbereiten: Gemüse mit Öl bestreichen.
Marinade: Alle Zutaten verrühren.
Grillieren: 6–10 Min. über starker bis mittelstarker Glut. Gemüse regelmässig wenden. Marinade über das noch heisse Gemüse giessen, kurz ziehen lassen.

Rotwein-Marinade

4 EL Rotwein
4 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 TL Tomatenpüree
0.5 TL Sambal Oelek
1 TL Worcestershiresauce
1 EL Oreganoblättchen, fein gehackt
1 EL Thymianblättchen, fein gehackt
4 frische Lorbeerblätter
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten verrühren, Lorbeer beigeben, ziehen lassen.
Ergibt ca. 1 1/2 dl
Form: 
Für 6–8 Personen

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept