Tamales

Tamales

Ein Hauch von Mexiko: Servieren Sie die grillierten Maisblätter-Päckchen mit Bramata-Füllung an pikanter Tomatensalsa.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

20 grosse, frische Maiskolbenblätter
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 EL Maiskeimöl
8 dl kräftige Gemüsebouillon
200 g grober Mais (Bramata)
2 rote Chili, entkernt, fein gehackt
4 EL Sonnenblumenkerne, geröstet
2 EL Öl, zum Bestreichen
Und so wirds gemacht:
Vorbereiten: Maiskolbenblätter 1–2 Min. blanchieren, trockentupfen. Mais nach Anleitung mit angedämpften Zwiebeln und Knoblauch zubereiten. Restliche Zutaten daruntermischen, auskühlen.
Füllen: Mais auf den Blättern verteilen, einrollen, zusammenbinden, mit feuchtem Tuch zudecken. Vor dem Grillieren mit Öl bestreichen.
Grillieren: beidseitig je 2–3 Min. über mittelstarker Glut. Tamales regelmässig wenden. Mit Salsa picante servieren.
Tipp: Statt Maisblätter Alufolie verwenden.

Salsa picante

4 Fleischtomaten, geschält, in Würfeli
1 Zwiebel, fein gehackt
3 EL Korianderblättchen, gehackt
1 grüne Chili, entkernt, fein gehackt
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Zubereiten: Alles verrühren, würzen.
Ergibt ca. 3 dl
Ergibt: 
20 Stück

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept