Hackfleisch-Burger

Hackfleisch-Burger

Selber gemachte Hamburger schmecken jedem und lassen sich auch auf dem Grill zubereiten. Belegen darf sie dann jeder ganz nach seinem Gusto.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Kühl stellen: ca. 1 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Petersilie fein schneiden. Brotrinde wegschneiden, Brotinneres ca. 5 Min. in der Milch einweichen, Brot ausdrücken. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Petersilie und Brot kurz mitdämpfen, in einer Schüssel auskühlen.
  • Ei verklopfen, mit dem Fleisch, der Worcestershiresauce, Paprika, Salz und Pfeffer in die Schüssel geben, gut mischen, zugedeckt mind. 1 Std. kühl stellen. Masse in 8 Portionen teilen, mit nassen Händen zu gleich dicken Burgern formen, bis zum Grillieren kühl stellen.
  • Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Burger zugedeckt über mittlerer Glut (ca. 200 Grad) beidseitig je ca. 10 Min. grillieren, bis der austretende Fleischsaft klar ist.
  • Brötchen quer halbieren, mit den Schnittflächen nach unten über starker Glut ca. 1 Min. rösten.
Nährwert pro Portion (0.25):
kcal
768
F
36g
Kh
59g
E
52g

Zusatzinformationen

  • Ergibt: 8 Stück
  • Tipp: Die Burger lassen sich auch in einer heissen Grillpfanne bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 10 Min. grillieren.
  • Dazu passen: Essiggurken, Zwiebelringe, Ketchup, Salatblätter, Backofen-Frites.

Bewertungen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte